Der Rechtspopulismus macht dir Sorgen?

Angst vor einem Rechtsruck? Lass uns gemeinsam unsere Stimmen erheben und wählen gehen!

In einer lebendigen Demokratie haben wir als Bürger:innen die Macht, unsere Zukunft mitzugestalten.
Wir können demokratische Parteien unterstützen, die für Vielfalt, Toleranz und soziale Gerechtigkeit stehen.
Nur wenn wir unsere Stimme abgeben, können wir sicherstellen, dass unsere Werte und Überzeugungen in der Politik Gehör finden.

Die nächste Wahl, bei der auch deine Stimme wichtig ist, ist die Europawahl am 9. Juni 2024!

Lasst uns nicht zulassen, dass Extremismus und Intoleranz die Oberhand gewinnen. Jede Stimme zählt, und gemeinsam können wir eine bessere Zukunft für alle schaffen. Geh wählen und setze ein Zeichen für eine starke und inklusive Demokratie!


Keine Angst vor dem Rechtsruck!
Werde Mitglied in einer demokratischen Partei und gestalte aktiv unsere Zukunft mit.
Gemeinsam können wir für Vielfalt, Toleranz und soziale Gerechtigkeit eintreten.


Fühlst du auch die Sorgen vor einem möglichen Rechtsruck in unserer Gesellschaft? Du bist nicht allein!  Aber es gibt eine Möglichkeit, aktiv etwas dagegen zu tun. Unterstütze demokratische Parteien und trage dazu bei, unsere demokratischen Werte zu verteidigen und zu stärken.

Warum ist es so wichtig, Geld an diese Parteien zu spenden? Hier sind einige Gründe:

Politische Bildung fördern: Deine Spenden ermöglichen die Organisation von Veranstaltungen zur politischen Bildung. Das ist entscheidend, um das Bewusstsein für die Bedeutung der Demokratie zu schärfen und eine informierte Bürgerschaft aufzubauen.

Steuervorteile nutzen: Wusstest du, dass du Steuervorteile genießen kannst, wenn du Geld an politische Parteien spendest? Deine Spende kann dazu beitragen, dass du weniger Steuern zahlst und gleichzeitig die Demokratie unterstützt.

Co-Finanzierung durch das Parteienfinanzierungsgesetz: Die Parteien bekommen vom Staat Geld. Damit wird sichergestellt, dass die Parteien arbeiten können, die Mitarbeiter:innen und Büros bezahlt werden. Die Höhe der staatlichen Unterstützung ist von verschiedenen Faktoren abhängig, ein Teil ist auch: "Wie viele Spenden Mitgliedsbeiträge hat eine Partei bekommen?" Je mehr die demokratischen Parteien bekommen, desto weniger bekommen die anderen...

Jede Spende, unabhängig von ihrer Größe, macht einen Unterschied. Gemeinsam können wir eine solidarische und inklusive Gesellschaft fördern, die auf demokratischen Prinzipien basiert. Deine Unterstützung zählt - lasst uns gemeinsam für eine bessere Zukunft kämpfen!


Die Kommunalpolitik ist ein wichtiger Baustein unseres gesellschaftlichen Lebens.

Und gute Nachrichten: Du musst gar nicht bis zur nächsten Kommunalwahl warten, um deinen Einfluss geltend zu machen. Als Sachkundige:r Bürger:in kannst du bereits heute aktiv in unserer Gemeinde oder Stadt teilnehmen und Veränderungen bewirken.

Dafür gehe einfach mal zu Fraktionen der demokratischen Parteien. Schau dir an, ob das was für dich ist und sprich die Leute direkt an, wie du mitarbeiten kannst. Die meisten Fraktionen sind sehr froh um neue engagierte Menschen!

Denk daran, dass jede Stimme zählt, und deine Ideen und Anliegen sind von unschätzbarem Wert. Du kannst dich in Ausschüssen engagieren, an Diskussionen teilnehmen und Lösungen für lokale Herausforderungen mitgestalten. Deine Leidenschaft und dein Wissen können die Lebensqualität unserer Gemeinschaft verbessern.

Veränderung beginnt vor Ort, und du bist ein wichtiger Teil davon. Nutze deine Fähigkeiten, um unsere Gemeinde zu stärken und positiv zu beeinflussen. Lass uns gemeinsam anpacken und die Zukunft gestalten!


 Demokratie verteidigen: Deine Stimme zählt!

In unserer Welt, die von Vielfalt und Meinungsfreiheit lebt, liegt es an allen Bürger:innen, die demokratische Werte zu verteidigen und Veränderungen herbeizuführen. Eine sehr einfache Möglichkeit, ist das Unterzeichnen von Petitionen.

Was ist eine Petition?
Eine Petition ist eine offizielle Bitte oder Forderung an Regierungen oder Organisationen, um auf wichtige Angelegenheiten aufmerksam zu machen. Sie sind ein grundlegendes Werkzeug der Bürgerbeteiligung und können echte Veränderungen bewirken.

Warum sind Petitionen wichtig?
1 Deine Stimme zählt: Petitionen ermöglichen es dir, deine Meinung zu äußern und für Veränderungen einzustehen.
2 Gemeinschaftsstärke: Wenn Menschen sich für eine gemeinsame Sache einsetzen, können sie Großes erreichen.
3 Druck aufbauen: Petitionen erzeugen öffentlichen Druck und zwingen Entscheidungsträger zum Handeln.
4 Bewusstsein schaffen: Sie helfen, wichtige Themen in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken.

Wie kannst du helfen?
1 Recherche: Informiere dich über aktuelle Petitionen zu Themen, die dir am Herzen liegen.
2 Unterschreiben: Setze deine Unterschrift und deine Unterstützung ein.
3 Teilen: Verbreite die Petition in deinem Netzwerk, um mehr Menschen dazu zu bringen, sich anzuschließen.

Deine Unterschrift kann den Unterschied machen.  Alle zusammen können wir die Welt zu einem besseren Ort machen und demokratische Werte hochhalten.


Steh auf für Demokratie!

In einer Welt, in der unsere Werte ständig auf die Probe gestellt werden, ist es wichtiger denn je, unsere Stimme zu erheben. Demokratie ist nicht nur ein Wort - es ist eine Lebensweise, ein Versprechen für Gerechtigkeit und Freiheit.

Eine der mächtigsten Waffen, die wir haben, ist das Recht zu demonstrieren. Durch friedliche Proteste können wir unsere Überzeugungen zeigen, unsere Forderungen laut machen und für das einstehen, woran wir glauben.

Es geht nicht nur darum, gegen etwas zu sein – es geht darum, für etwas zu stehen: Freiheit, Gleichheit, Frieden. Jeder von uns hat die Macht, Veränderungen herbeizuführen. Wenn wir zusammenkommen, sind wir stark.


Veränderung beginnt mit Wissen!

In einer Welt, in der Informationen in Sekundenschnelle verfügbar sind, ist es wichtiger denn je, unsere demokratischen Werte zu verteidigen. Das beginnt mit Bildung und Information.

 Quellen prüfen: Nicht jede Schlagzeile erzählt die ganze Geschichte. Tauche tiefer ein und finde die Wahrheit hinter den Nachrichten.

 Diverse Medien konsumieren: Es gibt so viele Perspektiven da draußen. Erweitere deinen Horizont, indem du verschiedene Medienquellen nutzt.

 Stammtischparolen hinterfragen: Nicht alles, was am Tisch diskutiert wird, ist wahr. Entwickle kritisches Denken und hinterfrage, was du hörst.

 Statistiken anschauen: Zahlen lügen nicht. Statistiken können dir helfen, ein vollständigeres Bild zu bekommen.

Wissen ist Macht. Je informierter wir sind, desto besser können wir unsere Demokratie verteidigen und eine positivere Zukunft für alle gestalten. Lass uns diesen Weg gemeinsam gehen!


Dialog ist ein mächtiges Werkzeug

In einer Welt, die oft durch digitale Barrieren und Echokammern getrennt ist, vergessen wir leicht, wie mächtig persönliche Gespräche sein können.  Demokratie lebt von Vielfalt und Austausch - es geht darum, unterschiedliche Stimmen zu hören und zu verstehen.

Warum sind Gespräche und Diskussionen so wichtig? Weil sie uns helfen, über unseren eigenen Tellerrand zu blicken. Sie fördern Empathie, Verständnis und Respekt. Wenn wir uns die Zeit nehmen, mit jemandem zu sprechen, der eine andere Meinung hat, lernen wir nicht nur etwas über ihre Sichtweisen, sondern auch über uns selbst.

Dialog ist ein mächtiges Werkzeug. Es geht nicht darum, jemanden zu überzeugen oder „zu gewinnen“, sondern darum, gemeinsame Grundlagen und Lösungen zu finden.  Es geht darum, Brücken zu bauen, nicht Mauern.

Also, lasst uns die Chance ergreifen und mit Menschen in unseren Communities sprechen. Lasst uns zuhören, verstehen und lernen. Denn in jedem Gespräch liegt die Chance, unsere demokratischen Werte zu stärken und zu verteidigen.


Wie tickt Politik?  - Eine Reise zu unserem politischen System

Es ist wichtiger denn je, unsere demokratischen Werte zu verteidigen. Eine der mächtigsten Waffen dafür? Bildung!

Verstehen, wie Demokratie funktioniert, ist der Schlüssel, um sie zu schützen und zu stärken. Es geht nicht nur darum, wählen zu gehen, sondern auch darum, die grundlegenden Abläufe und Strukturen unserer politischen Systeme zu kennen.

Aber warum nur lesen, wenn du es erleben kannst? Politische Bildungsfahrten bieten die Gelegenheit, direkt in die Welt der Politik einzutauchen. Sie ermöglichen es dir, historische Orte zu besuchen, mit Experten zu sprechen und dich mit Gleichgesinnten auszutauschen.

Das Beste? Viele dieser Bildungsfahrten werden sogar bezuschusst, sodass jeder die Chance hat, teilzunehmen. Es ist eine Investition in dich selbst und in die Zukunft unserer Demokratie.

Bist du bereit, deine Reise zu beginnen?  Dann schau doch mal nach einem Abgeordneten, den du gerne besuchen würdest und fahr ab in den Bundestag, Landtag oder gar nach Brüssel!


Heute sind Informationen nur einen Klick entfernt…
Eine unsere größte Stärke muss sein, zwischen Wahrheit und Fiktion zu unterscheiden.  
Demokratie lebt von informierten Bürger:innen, und jeder von uns kann dazu beitragen, indem wir Fake News erkennen, markieren und widerlegen.

So erkennst du Fake News:

1 Überprüfe die Quelle: Sind die Informationen von einer vertrauenswürdigen und anerkannten Quelle?
2 Achte auf die Qualität: Sind Rechtschreibung und Grammatik korrekt? Professionelle Nachrichtenquellen achten auf diese Details.
3 Suche nach Belegen: Gibt es verlässliche Belege oder Quellenangaben, die die Behauptungen unterstützen?
4 Prüfe auf Vorurteile: Ist die Nachricht auffallend einseitig oder emotional aufgeladen?
5 Frage Experten: Können Fachleute oder Faktenchecker die Informationen bestätigen oder widerlegen?

Wenn du das nächste Mal Fake News siehst, sei es in deinem Feed oder in einer Nachricht von einem Freund, nimm dir einen Moment Zeit, um die Fakten zu prüfen. Teile deine Erkenntnisse. Es ist nicht nur ein Akt der Information, sondern auch ein Akt des Mutes und der Demokratie.

Wir alle haben die Macht, unsere Gemeinschaft und unsere Gesellschaft zu stärken. Lass uns gemeinsam für Wahrheit und Klarheit einstehen.


Wie kann man noch unsere demokratischen Werte verteidigen?
Nicht nur durch die Politik!
Jeder von uns kann einen Beitrag leisten, indem er sich zivilgesellschaftlich engagiert.

NGOs (Non-Governmental Organisations - Deutsch: Nichtregierungsorganisationen) und Ehrenamt – Das sind die wahren Helden unserer Zeit. Sie arbeiten hart, um die Welt zu einem besseren Ort zu machen, und jeder kann Teil dieser Bewegung sein. Egal ob es um Umweltschutz, soziale Gerechtigkeit oder Bildung geht, es gibt unzählige Möglichkeiten, sich einzubringen.

 Es muss nicht immer ein Engagement in einer Partei sein. Deine Stimme und deine Taten zählen überall! Finde eine NGO, die zu deinen Werten passt, oder starte ein eigenes Ehrenamtsprojekt. Kleine Schritte können große Veränderungen bewirken.

 Sei mutig, sei inspiriert, sei die Veränderung, die du in der Welt sehen möchtest. Wir sind alle Teil dieser wundervollen Demokratie, und es liegt an uns, sie lebendig und stark zu halten.



zurück

Aktuell

Mitgliederversammlung

Grüne Filmreihe

Hier dokumentieren wir die Arbeit von Dennis Sonne und Anne-Monika Spallek:

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>